versenden


versenden
versenden V. (Mittelstufe)
etw. an mehrere Personen senden
Synonym:
verschicken
Beispiel:
Wir haben 120 Hochzeitseinladungen versandt.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Versenden — Versènden, verb. regul. & irregul. act. S. Senden, welches in der edlern Schreibart für das gemeinere verschicken gebraucht wird, in die Ferne, an einen entfernten Ort senden, am häufigsten von Sachen. Der Kaufmann versendet Waaren. Güter auf der …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • versenden — ↑expedieren, ↑spedieren, ↑transportieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • versenden — ↑ senden …   Das Herkunftswörterbuch

  • versenden — verschicken * * * ver|sẹn|den 〈V. tr. 237; hat〉 (an mehrere Adressen) senden ● Heirats , Todesanzeigen versenden * * * ver|sẹn|den <unr. V.; versandte/(seltener:) versendete, hat versandt/(seltener:) versendet> [mhd. versenden, ahd.… …   Universal-Lexikon

  • versenden — abschicken, absenden, fortschicken, schicken, spedieren, übersenden, verschicken, wegschicken, zuschicken, zusenden; (geh.): senden; (österr. Amtsspr.): aussenden; (Wirtsch.): effektuieren. * * * versenden:verschicken versenden→abschicken …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • versenden — ver·sẹn·den; versandte / versendete, hat versandt / versendet; [Vt] etwas (meist Kollekt od Pl) (an jemanden (meist Pl)) versenden etwas (meist in großer Zahl, Menge) durch Post oder Bahn an jemanden schicken: Prospekte versenden || hierzu… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • versenden — verschecke …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • versenden — ver|sẹn|den; versandt und versendet; vgl. senden …   Die deutsche Rechtschreibung

  • per Post versenden — per Post versenden …   Deutsch Wörterbuch

  • verschicken — versenden * * * ver|schi|cken [fɛɐ̯ ʃɪkn̩] <tr.; hat: 1. versenden: diese Waren können leider nicht verschickt werden; wir haben 40 Einladungen verschickt. Syn.: ↑ schicken, 1↑ senden (geh.), ↑ übermitteln, ↑ überweisen, zugehen lassen, ↑ …   Universal-Lexikon